#Berlin: Anklage wegen Mordversuchs gegen gebürtigen Iraner Omid R., er soll seine Ex-Freundin vor neun Jahren grausam gefoltert haben, ihr Brüste, Nase und Genitalbereich abgeschnitten und sie und ihre kleine Tochter zum Sterben liegen gelassen haben berliner-kurier.de/berlin/ho…

Jan 14, 2022 · 7:45 PM UTC

13
51
3
66
Replying to @Einzelfallinfos
Und lassen wir uns wieder einmal von einem lächerlichen Urteil, für diese unglaublich wiederlichen Tat, überraschen......
2
12
Replying to @Einzelfallinfos
Dafür gibt es nur eine Strafe 😡
4
Replying to @Einzelfallinfos
Er hat bestimmt nur die Betriebsanleitung für das Küchenmesser falsch verstanden...die sind aber auch kompliziert.
1
Replying to @Einzelfallinfos
lebenslang + sicherungsverwahrung hoffentlich
3
Replying to @Einzelfallinfos
Sorry,aber in meinen Augen sind das Tiere. Die kann ich nicht mehr als Menschen bezeichnen.
2
Replying to @Einzelfallinfos
Warum Mordversuch? Das ist Mord!! Der gehört lebenslänglich weggesperrt.
1
2
Replying to @Einzelfallinfos
ich bin jetzt ein bisschen verunsichert... Für was hat er jetzt wie viele Jahre gesessen? Und was wird jetzt (wieder) verhandelt?