Nein zur 💩fD , 💩fD steht doch fr Arbeitsgemeinschaft Faschos Deutschlands oder? 🤔

Joined June 2011
Pinned Tweet
Die Welt ist eine Kugel, je weiter man sich entfernt, desto näher kommt man.
9
MrxFFM retweeted
In der #AfD gibt es schon lange keine moderaten Kräfte mehr. #Servicetweet #Meuthen
2
4
1
64
MrxFFM retweeted
Schröder ist der bekannteste deutsche Russland-Lobbyist. Er ist aber kein Einzelfall.
Replying to @thomas_dudek
Zum Beispiel Marion Scheller, Lobbyistin bei Nord Stream, vorher Referatsleiterin im BMWi welt.de/politik/deutschland/…
7
8
52
MrxFFM retweeted
Replying to @Gegen_die_AfD
Vermute ich auch. Ein Rückzug würde sie wieder in die politische Bedeutungslosgkeit bringen. Viel dürfte davon abhängen, ob die "Flügel"-Mehrheit anderen Strömungen noch Luft zum Atmen lässt. Ich nehme das an, denn sie stören derzeit nicht beim Aufbau einer modernisierten NSDAP.
1
8
"Parteivorsitzende kommen und gehen in der #AfD, nur die rechtsextreme Spirale, die dreht sich einfach immer weiter" - Der angekündigte Führungswechsel an der AfD-Spitze, dazu die Meinung unserer Hauptstadt-Korrespondentin @juliekurz. #Meuthen (red)
237
105
38
428
37,448
MrxFFM retweeted
Und diverse Medien tun wieder so als ob die NSDAP (#AfD) nach rechts gerückt wäre, nachdem der Strasserflügel rausgeworfen (#Meuthen) wurde. Alle Flügel der AfD sind rassistisch,und das "vereint" sie eigentlich. #NoAfD
4
14
63
MrxFFM retweeted
Eine Partei, die im Westen bedeutungslos, aber in den Parlamenten hockt, ist eine Gefahr, weil sie auf stand by ist, für den Fall, dass gesellschaftliche Konflikte aufbrechen.
1
2
16
.@Joerg_Meuthen wird jetzt nach Hause gehen, eine weitere nutzlose Partei gründen und so tun als habe er in der #noafd irgendetwas aufhalten wollen. Hat er nicht. Er war jahrelang aktiver Protagonist in dieser Gruppe bösartiger Menschen. Er hat nur den Machtkampf verloren.
Jörg #Meuthen legt den AfD-Vorsitz nieder und tritt aus der Partei aus. Das bestätigte er auch gegenüber dem SPIEGEL. spiegel.de/politik/deutschla…
3
5
15
Vor 50 Jahren starb Polizeikommandant Paul Grüninger. Er rettete ~3600 Juden vor NS-Verfolgung, indem er sie gg. die Vorschriften in die🇨🇭einreisen liess. Er wurde dafür verurteilt, verlor Stellung & Pension. Erst 1995 wurde er rehabilitiert. bit.ly/3H5F6J6 #WeRemember
30
400
32
2,497
Der #Meuthen tritt aus der Faschopartei aus, weil er das Grundgesetz so liebt. Genau mein Humor. 😂 #fckafd
1
2
MrxFFM retweeted
Wer #Meuthen als Fraktionsvorsitzender im @Landtag_BW erlebt hat, der weiß, dass da kein Gemäßigter zurücktritt. Die AfD ist und bleibt eine Gefahr für unsere Demokratie. Deshalb bleibt es dabei: #keinfußbreit
10
1
103
MrxFFM retweeted
er hat natürlich recht, auch mit seiner einschätzung der #noafd als künftige ostdeutsche regionalpartei, besteht aber kein anlass, den #meuthen jetzt für einen glaubwürdigen demokraten zu halten spiegel.de/politik/deutschla…
1
5
MrxFFM retweeted
Macht nicht den Fehler auf die Selbstinszenierung von #Meuthen reinzufallen. Er geht nicht weil er "gemäßigt" ist, sondern weil er parteiinterne Machtkämpfe verloren hat. Den Rechtsextremismus hat er erst kritisiert, nachdem er sich in anderen Fragen nicht durchgesetzt hat.
38
308
13
3,075
Show this thread
MrxFFM retweeted
Bitte wieder das Narrativ, dass mit dem Austritt von #Meuthen, die AfD nun endgültig rechtsextrem sei. Das war sie schon vorher und Meuthen gern gesehener Gast bei dem Flügeltreffen. Die AfD ist eine in Teilen verfassungsfeindliche Partei von Chauvinisten und Rassisten
62
88
3
876
MrxFFM retweeted
#Meuthen tritt aus der #noAfD aus und wirft ihr vor, ganz weit rechts zu stehen. Was er vergisst zu erwähnen: Er hat mit dem Flügel um #Hoecke paktiert. Er hat die Neonazis in seiner Partei lange hofiert und groß gemacht. Diese Verantwortung bleibt - auch wenn er jetzt austritt.
60
122
8
1,435
Danke, @Kreiszeitung für diese zutreffende Eilmeldung. !B #Meuthen
34
213
20
1,311
MrxFFM retweeted
Zonen mit Beschränkungen aktualisiert: Liste der Bereiche mit Alkoholverbot und Maskenpflicht neu gefasst. mtk.org/Zonen-mit-Beschranku… #MTK #Covid19 #Maskenpflicht #Hotspot #Coronaregeln
2
3