Replying to @matze2001 @drued
Cloudflare ist immer da (merk ich immer auf arbeit da ich erst nen captcha lösen darf xD)
1
0
0
0
Mögliche Ursache: Kommst mit einer IP rein, die als Nicht-DE/EU erkannt wird.
1
0
0
0
wird als griechische IP erkannt (warum auch immer)
1
0
0
1
IPv6? Da geht die Geolocation tlw völlig in die Hose, weil wegen noch geringem "Marktanteil" in der Enduserschaft die Datenbanken diverser Dienstleister unendlich schlecht sind... Oder Mobile und ausländische SIM-Karte?
3
0
0
0
Bei IPv6 mit privacy extention kannste geo location sowieso vergessen :) Ist das nicht wunderbar? Ein Grund, warum ich IPv6 so toll finde.
1
0
0
0
Verschleierung des Ortes (aus meiner Sicht völlig legitim und gelegentlich sinnvoll) verunmöglicht es halt ggf einer Website oder App, sinnvolle Presets für "irgendwas" vorzugeben. Aus Perspektive Systembetreiber: "egal, ist dann halt so." Kommt halt ggf Output auf Griechisch. 😏
3
0
0
1
Sollte die Ausgabesprache nicht besser über den Accept-Language-Header gewählt werden?
2
0
0
0
Das war eher ein fiktives Beispiel. Ich will hier keine Interna von Kundenplattformen breittreten. Wie im Rest des Threads erläutert: hier geht's bei solchen Auswertungen/Abgleichen eher um andere Dinge.
1
0
0
1
Ich fand die Diskussion um GeoIP sehr interessant; damit hatte ich nur ein einziges Mal Kontakt, und zwar um dem absurden deutschen Jugendschutz Genüge zu tun, ohne den Rest der Welt zu nerven.
2
0
0
0
Ja, Jugendschutz ist im übrigen ein weiteres Thema, wenn es um unrealistisch ausgestaltete Gesetze geht. Wurde zeitweise sogar um Jahrtausendwende als Zensurinstrument eingesetzt. Deshalb Ablehnung nicht vollumfänglich befolgbarer Gesetze! Missbrauchspotenzial, Angriffsfläche!
1
1
0
3
Bei der einzigen Jugendschutz-Kollision, die ich kenne, haben die Leute nach Kampf-gegen-Windmühlenflügel in DE ihr Unternehmen in die Domrep verlegt und zahlen ihre Steuern jetzt da.😎 Zu nicht vollumfänglich befolgbarer Gesetze wurde vor schon langer Zeit schlaues geschrieben:

12:22 AM · Feb 11, 2020

2
0
0
0
Dann kannst du direkt gegen die Unternehmen nichts unternehmen. Aber irgendwie muessen sie ja am Ende Geld verdienen. Entweder durch Produkte oder Werbeeinnahmen. 1/2
0
0
0
0
2/2 An dem Punkt kann man dann eingreifen. Das macht das Finanzamt z.B. aktuell bei Google. Die Werbetreibenden sollen einfach die Steuern fuer Google zahlen, weil man an Google selbst nicht so leicht ran kommt.
0
0
0
0