Brian K ist seit 3 Jahren in Einzelhaft. Die von der #Schweiz offiziell propagierten #MandelaRules verbieten mehr als 15 Tage ausnahmslos als grausam, unmenschlich & erniedrigend. Die Pflicht der Behörden ist die Einhaltung des Verbotes, nicht die Rechtfertigung von Ausnahmen.
«Als würde man bei einem Prozess einfach die Sicht des Verdächtigen übernehmen» – @NilsMelzer, der Uno-Sonderberichterstatter für Folter, kritisiert die #Schweiz im Fall Brian. Ein Bericht von @NZZzuerich. nzz.ch/zuerich/fall-carlos-u…

7:37 AM · Aug 20, 2021

19
58
9
162
Replying to @NilsMelzer
Es wird vieles unmenschlicher und kaum jemand bemerkt es und wenn doch finden sie es sogar noch richtig.
0
1
0
4
Replying to @NilsMelzer
👍Like given while Twitter removed one from the meter.
0
0
0
0
Replying to @NilsMelzer
The slippery slope of #HumanRights erosion all over the 🌎. Your mandate ends in one of the most troubling moments in recent history. I fear the next #UN Special Rapporteur will choose to stay away from the most controversial issues of our times. You will be dearly missed. 🙏✌️🌷
1
2
1
3
I do not know. I have noticed some new candidates who are looking good. And then Nils Melzer is greatly admired, surely someone will follow in his footsteps.
1
0
0
0
Replying to @NilsMelzer
I know someone.. His name is Bryan Tew.
0
0
0
0
Replying to @NilsMelzer
Brian K lleva 3 años en régimen de aislamiento. Las #ReglasMandela propagadas oficialmente por #Suiza prohíben más de 15 días sin excepción por ser crueles, inhumanas y degradantes. El deber de las autoridades es respetar la prohibición, no justificar excepciones.
0
1
0
3
Replying to @NilsMelzer
In der Stadt Zürich gehört polizeiliche und gerichtliche Willkür zum Tagesjour.
0
0
0
1